CiFox

Das intelligente Steuergerät für Zirkulationspumpen

Benutzername:

Passwort:

Telefonnummer:

CiFox® Referenzen

Hier finden Sie einige Erfahrungsberichte und Meinungen unserer Kunden rund um CiFox®–Vorschaltgeräte.
Sofern auch Sie Ihre Erfahrungen mit einem CiFox®–Vorschaltgerät hier veröffentlichen möchten, informieren Sie uns einfach über das Kontaktformular.
Wenn Sie Fragen zu einem bestimmten Erfahrungsbericht haben, informieren Sie uns über das Kontaktformular. Wir geben dann Ihre E–Mail–Adresse an den entsprechenden Ansprechpartner weiter.

Die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft in Neunkirchen setzt auf CiFox®–classic

Die Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft in Neunkirchen/Saar betreut als modernes und sozial ausgerichtetes Dienstleistungsunternehmen mehr als 2.000 Mietwohnungen im Raum Neunkirchen.
Eine erste Teststellung mit CiFox®–classic in einem Mietshaus mit 32 Wohneinheiten im Stadtteil Wellesweiler wird seit Juni 2012 mit großem Erfolg betrieben.

GSG Wellesweiler

Heizungsart: Fernwärme
Installationsdatum: 1962
Trinkwassererwärmer: 500 Liter
Versorgt werden 32 Wohneinheiten
Isolationsgrad Rohrleitungen: 75%
Temperaturverlust bei Dauerzirkulation: ca. 2,0°C
Zirkulationsdauer: 24 Stunden pro Tag
Energieeinsparung mit CiFox®: ca. 54 kWh pro Tag

Jährliche Einsparung: ca. 20 MWh Fernwärme
und ca. 750 kWh elektrische Energie


GSG Wellesweiler    GSG Wellesweiler
  Energieverluste
Die Energieverluste der Anlage werden durch den Einsatz des CiFox®–classic drastisch reduziert.
Bedingt durch die Verringerung der täglichen Betriebszeiten der Zirkulationspumpe sinkt darüber hinaus der Strombedarf – in diesem Fall um 60% bzw. um über 80%.

Heizenergie Trinkwassererwärmer
Infolge der Reduzierung der Energieverluste sinkt der Bedarf an primärer Heizenergie.
Seitenanfang

Die Gemeinnützige Bau + Siedlung GmbH in Saarlouis testet CiFox®–Vorschaltgeräte

Die Gemeinnützige Bau + Siedlung GmbH in Saarlouis hat seit ihrer Gründung am 13. April 1929 an rund 2.000 Wohnungen in der Stadt Saarlouis durch Neubauten, Wiederaufbau und Erhaltung mitgewirkt. Heute wohnen über 7% der Saarlouiser Bevölkerung bei der GBS.
In zwei Teststellungen überzeugt sich derzeit die GBS von der Funktionsweise von CiFox®–Vorschaltgeräten. In einem 6–Parteien–Haus wird ein CiFox®–basic und in einem großen Wohnkomplex mit insgesamt 48 Wohneinheiten wird ein CiFox®–classic getestet. Beide Teststellungen wurden unter Hinzuziehung der betreuenden Fachbetriebe im März 2013 eingerichtet.

GBS Husarenweg

Heizungsart: Fernwärme
Trinkwassererwärmer: 500 Liter
Versorgt werden 48 Wohneinheiten
Isolationsgrad Rohrleitungen: 75%
Temperaturverlust bei Dauerzirkulation: ca. 1,5°C
Zirkulationsdauer: 24 Stunden pro Tag
Energieeinsparung mit CiFox® (geschätzt): ca. 70 kWh pro Tag

Jährliche Einsparung (geschätzt): ca. 25,5 MWh Fernwärme


GBS Husarenweg   GBS Husarenweg
  GBS Zeughausstrasse

Heizungsart: Ölheizung
Trinkwassererwärmer: 500 Liter
Versorgt werden 6 Wohneinheiten
Isolationsgrad Rohrleitungen: 50%
Temperaturverlust bei Dauerzirkulation: ca. 3,0°C
Zirkulationsdauer: 24 Stunden pro Tag
Energieeinsparung mit CiFox® (geschätzt): ca. 10 kWh pro Tag

Jährliche Einsparung (geschätzt): ca. 350 ltr. Heizöl


GBS Zeughausstrasse   GBS Zeughausstrasse
Seitenanfang

SBE gGmbH setzt auf CiFox®–classic

Die SBE gGmbH mit Hauptsitz in Stuttgart betreibt im südwestdeutschen Raum mehrere Pflegeeinrichtungen. Eine erste Teststellung mit CiFox®–classic im Haus „St. Johann“ in Saarbrücken wird seit September 2011 mit großem Erfolg betrieben.

„Haus St. Johann“

Heizungsart: Fernwärme
Installationsdatum: seit 1990 schrittweiser Ausbau
Trinkwassererwärmer: 800 Liter
Versorgt werden 31 Bäder und eine Großküche
Pflegeplätze: 75
Isolationsgrad Rohrleitungen: 50%
Temperaturverlust bei Dauerzirkulation: ca. 3,0°C
Zirkulationsdauer: ca. 16 Stunden pro Tag
Energieeinsparung mit CiFox®: ca. 35 kWh pro Tag

Jährliche Einsparung: ca. 13 MWh Fernwärme
und ca. 100 kWh elektrische Energie


„Haus St. Johann“    „Haus St. Johann“
  Energieverluste
Die Energieverluste der Anlage werden durch den Einsatz des CiFox®–classic drastisch reduziert.
Bedingt durch die Verringerung der täglichen Betriebszeiten der Zirkulationspumpe sinkt darüber hinaus der Strombedarf – in diesem Fall um über 50%.

Heizenergie Trinkwassererwärmer
Infolge der Reduzierung der Energieverluste sinkt der Bedarf an primärer Heizenergie.
Seitenanfang

CiFox®–classic in einem Einfamilienhaus mit Ölheizung

Frau M. aus Seyweiler stellte uns im Mai 2012 einige Daten zur Verfügung:

Heizung: Elco Klöckner Systron Öko–Plus mit Steuerung Logon M
Installationsdatum: 2005
Trinkwassererwärmer: 150 Liter
Versorgt werden 2 Bäder und zwei Küchen
Wohnfläche: ca. 180 m2
Isolationsgrad Rohrleitungen: 100% plus
Temperaturverlust bei Dauerzirkulation: ca. 0,3°C
Zirkulationsdauer: ca. 5 Stunden pro Tag
Energieeinsparung mit CiFox®: ca. 2 kWh pro Tag

Jährliche Einsparung: ca. 120 Liter Heizöl

  Verbrauchswerte Seyweiler
Energieverbrauchswerte wurden durch einen Wärmemengenzähler im Heizkreislauf des Trinkwassererwärmers ermittelt.
Seitenanfang

CiFox®–basic in einem Einfamilienhaus mit Ölheizung

Herr M. aus Collenberg schrieb am 10.04.2012:

Hallo Herr Waßmuth,
ich wollte nur mal ne kurze Rückmeldung geben. Mein CiFox®–basic läuft nun schon ein paar Monate absolut perfekt. Ich spare täglich 0,8 Liter Heizöl ein. Auf die Saison gerechnet bringt mir das Gerät eine Ersparnis von ca. 200 Liter Heizöl. Gerechnet auf 75 Cent sind das 150 € pro Jahr. In 2 Jahren hat sich mein CiFox®–basic bezahlt gemacht. Ich bin super zufrieden mit dem Gerät. Das wollte ich hier mal kurz erwähnen.

Mit freundlichen Grüßen

M. aus dem schönen Frankenland

Seitenanfang

CiFox®–classic in einem Dreifamilienhaus mit Ölheizung

Herr K. aus Peppenkum stellte uns im Januar 2012 folgende Auswertung zur Verfügung:

Heizung: Vaillant icoVIT exclusiv mit uniSTOR VIH R
Installationsdatum: 2011
Trinkwassererwärmer: 200 Liter
Versorgt werden 3 Bäder und drei Küchen
Wohnfläche: ca. 230 m2
Isolationsgrad Rohrleitungen: 100%
Temperaturverlust bei Dauerzirkulation: ca. 1,0°C
Zirkulationsdauer: ca. 6 Stunden pro Tag
Energieeinsparung mit CiFox®: ca. 5 kWh pro Tag

Jährliche Einsparung: mehr als 200 Liter Heizöl

  Verbrauchswerte Peppenkum
Energieverbrauchswerte wurden durch einen Wärmemengenzähler im Heizkreislauf des Trinkwassererwärmers ermittelt.
Seitenanfang
Blog
Jobs
AGB
Impressum
Haftungsausschluß
Kontakt
Formulare
Sitemap
 
 
W3C–geprüft: CSS
W3C–geprüft: HTML 4.01

Letztes Update am 06.04.2020 10:22:53